Signalisierung

 

Das auslösen eines Rufes am CareCall home wird über eine rote LED in der Ruftaste angezeigt und es ertönt eine Melodie, die der auslösenden Person signalisiert, dass der Ruf weitergeleitet wird (je nach Wunsch ist auch ein "stiller Alarm" möglich).

CareCall home wählt die Zielrufnummern so lange, bis eine Verbindung zustande kommt - egal ob einer der Teilnehmer besetzt oder nicht erreichbar ist. Auch Anrufbeantworter werden nicht als Teilnehmer gewertet, da der Ruf vom Teilnehmer durch das drücken einer Telefontaste quittiert werden muss.

Das gibt dem Anwender die Sicherheit, in jedem Fall jemanden zu erreichen.

Und selbst für den Fall, dass der Anwender der angerufenen Person nicht antworten kann, ist gesorgt: Durch den eingebauten Sprachspeicher übermittelt CareCall home automatisch den Namen und Wohnort.

Beim Betrieb mit einer Notrufzentrale (z.B. CareCall master) kann der Operator das CareCall home direkt an der bis zu 6 stelligen ID erkennen und zuordnen.

So wird auch im ungünstigsten Fall Hilfe alarmiert.